Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Astrid18 am 17.11.2009, 8:42 Uhr

Kelloggs-Alternativen

sind die Produkte von Alnatura. Dort gibt es "Smacks" aus Dinkelvollkorn, diese "Smacks" sind zwar mit Honig gesüßt, aber nicht so sehr wie echte Smacks und eben aus Vollkorn (nicht mit denen aus Weizen verwechseln, die sind nicht aus Vollkorn), dann gibt es auch Dinkelflakes, ebenfalls aus Vollkorn, auch nicht so sehr süß. Das sind gute Alternativen, zumal meine Kinder gerne an den Dingern ohne Milch herumknabbern. Sehr gut schmeckt auch das Beerenmüsli von Alnatura, da sind ganz viele leckere Trockenfrüchte drin.

ABER: in den 70gern sind wir alle mit Smacks, Frosties und Co aufgewachsen. So schlimm kann es nicht gewesen sein. Trotzdem bekommen es meine Kinder nicht (die sind auch noch klein, wer weiß wie es später wird....) Ich will damit sagen, dass ich es nicht so schlimm finde, wenn sie sich sonst gut und ausgewogen ernähren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.