Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von diana am 20.03.2006, 13:48 Uhr

Katze

hallo,
ich kann Dir nur den Tipp geben...gehe zum TA und lass Bachblüten für sie anmischen. Du bekommst dort erst einen Fragebogen...den am besten Du und Dein Mann jeweils für sich ausfüllt. Ein guter TA wird Euch dann direkt was anmischen.
Ich habe die Erfahrung gemacht...das sie wirklich helfen....gerade bei Katzen eher als bei Hunden. Es kamen schon Leute mit wirklich bösen bösen Katzen....und dank den Tropfen hat sich alles super gebessert. Es wirkt zwar erst in ca 1-2Monaten...aber es half!!!
Ein Versuch ist es wert......
viel Glück.......
Und der TA kann sich ja auch ein Bild von ihr machen....am besten Katze gleich mitnehmen....
LG
diana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.