Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 23.10.2018, 7:53 Uhr

Kashoggi - Brief vom Siemenschef

Auch interessant zeit de 'Am Ende hatte er keine Wahl "


Kann man alles nachvollziehen. Dennoch bleibt mir ein ungutes Gefühl.
Aber ich mache auch keinen Hehl daraus dass ich es schlimm finde welchen enorm großen Stellenwert die Wirtschaft hat,wie abhängig wir von den Märkten sind und dass allzuoft das Kapital über die Ethik gestellt wird.......Eigentlich immer.

In einem halben Jahr spricht kein Mensch mehr darüber.

Gefoltert und gemordet wird in SA schon die ganze Zeit.

Im Gegensatz zu Nordkorea haben die aber Macht Geld und Öl. Die Wirtschaft will nicht dass es zu großen Konflikten kommt. Die Wirtschaft hat wahnsinnig viel Macht.

Darüber kann man geteilter Meinung sein ob man das gut findet.

Der Sozialismus ist zu recht gescheitert. Der Kapitalismus ist moralisch gescheitert. Aber was ist schon Moral?

Etwas,was man sich nur leisten kann,wenn es einem gut geht.
"Uns "geht es zwar gut,doch Siemens ist ja derart abhängig von SA dass anscheinend tausende Menschen arbeitslos werden,wennkeine Geschäfte mit diesem Land gemacht werden.

Ob Menschenrechte verletzt werden und Morde begangen schockiert doch hauptsächlich weil es jetzt halt ein wenig blöd aussieht wenn man weiterhin Panzer hin schickt. Das Image........

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.