*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Alexxandra am 25.09.2016, 12:29 Uhr

Joplin

vergleicht es doch nicht immer mit der Judenverfolgung, das ist doch heute eine kpl. andere Situation. Mich nervt das so dermaßen, dass manche immer unterstellen, dass alle, die vor dem Islamismus Angst haben oder keine unkontrollierte Einwanderung mit diversen bereits jetzt bestehenden Problemen wollen, die gleichen wären, die damals auch für die Tötung der europäischen Juden gewesen wären. Es gibt diese skeptischen Stimmen überall in Europa, in vielen Ländern haben die rechten Parteien einen großen Zulauf, z.B. auch in Schweden und Dänemark.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.