Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wolke76 am 14.05.2014, 15:02 Uhr

Jobcenter Hartz 4 - Dürfen die das Geld einziehen vom Konto obwohl man im - ist?

Wie hanebüchen ist das denn?!?

Welcher Aussage im AP entnimmst du denn, dass es "offensichtlich nicht ihr Fehler" war? Ich kann das nirgendwo rauslesen. Und da die AP keine Stellung mehr bezieht, könnte man durchaus annehmen, dass das Amt eine Rückforderung stellt, weil sie eben doch was dafür kann und Leistungen zu Unrecht bezogen hat. Kassieren tut man gern, ausgeben sowieso aber zurück geben, was einem nicht gehört, das wird dann gern ausgelassen... Dafür kann ich keinerlei Verständnis aufbringen.

Das Amt ist hier nicht unverschämt sondern handelt (vermutlich) richtig. Wir kenne den Sachverhalt ja gar nicht, können nur mutmaßen. Aber dass ein Amt einfach "den Dispo voll ausschöpft und die ganze Kohle abzieht" ist doch sehr sehr abwegig. Kein Amt bucht einfach von fremden Konten Geld ab. Es fordert, plündert aber doch keine Konten.

Achja, "bar überweisen" - wie soll das denn gehen?

Auf mich wirkt es eher so als würde jemand gern die zu Unrecht bezogenen LEistungen für sich einstreichen zumal sie offensichtlich schon ausgegeben sind. Sich dann über das "böse" Amt aufzuregen halte ich für ziemlich vermessen. Schwanger hin oder her.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.