Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wolke76 am 23.05.2014, 15:10 Uhr

Jetzt hol ich es doch noch mal hoch (Ausnahmeregelungen)...

Es geht nicht um zweierlei Maß.
Es geht nicht um die Schlachtmethode ansich.
Es geht nicht um Religion, Rasse oder sonstigen Quatsch, den sich irgendwelche Menschen ausgedacht haben.

Es geht schlichtweg um Gleichheit, Demokratie, Gesetze usw.

Wenn es Ausnahmegenehmigungen für gewisse Tätigkeiten, die grds. verboten sind, gibt, so handelt man LEGAL sobald man diese Ausnahmegenehmigung besitzt.

Wenn es die Möglichkeit der Erteilung einer Sondergenehmigung gibt und sämtliche Voraussetzungen dafür gegegebn sind, dann muss sie auch erteilt werden.

Man kann sich nunmal nicht die sprichwörtlichen Rosinen (hier: das Verbot) herauspicken, wenn einem der restliche Kuchen (Gesetze bzw. deren AUsnahmeregelungen) nicht schmeckt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.