Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 18.11.2018, 23:39 Uhr

Jens Büchner ist tot

Hä? Wo bitte sage ich, rauchen ist das einzige Krebsrisiko?
Und wo, Mitleid dürfe keiner haben?

Ich hatte selbst Krebs, falls es jemanden glücklich macht, und komme aus einer Familie, in der JEDE Frau, zu der ich enger stehe - Mutter, Tanten, Cousinen, you name it - Krebs bekommen hat. Ich sitze also hier und warte, dass er wiederkommt.

[Exkurs: Im Gegensatz zu Malus tu ich allerdings nichts dagegen, sondern genieße jede Minute, die ich habe. Meine Mutter hat ein extrem gesundes Leben gelebt, viel Sport, immer aktiv, viel Gemüse, alles frisch, kaum Fleisch. Hat's einen Unterschied gemacht?]

Nein, mir ging es nur um dieses alberne, im RUB zur Schau getragene Entsetzen und "tiefe" Trauer, die da einige um einen völlig Unbekannten empfinden. Wahrscheinlich verreckt gerade der Nachbar unter einem an derselben Scheißkrankheit, aber der hüpfte nicht durchs VOX.
Mir gehen Menschen, die ich unmittelbar kenne, viel näher, wegen denen vergieße ich Tränen - aber ich werde bestimmt nicht für irgendeinen unbekannten verlebten "Mallestars" in Schockstarre verfallen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.