Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jette87 am 31.10.2018, 16:20 Uhr

Ja, aber vor 2010

Wäre ja im Grunde auch sehr verwirrend, wenn jemand auf einmal einen anderen Vornamen hätte.

Dies scheinen aber viele nicht verstanden zu haben. Ich habe heute eine Diskussion mitbekommen im Radio, da sagten viele, sie mögen ihren Vornamen nicht und wollen jetzt eben den Zweitnamen. Das geht also dann nicht, richtig?

Also daß sich eine Kunigunde, die immer so gerufen wird, dann plötzlich Petra nennt - geht nicht

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.