*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 28.09.2016, 10:53 Uhr

In Dresden

Klar, ich beschäftige mich nicht mit der sächsischen Polizei in dem Sinne, bekomme aber selbstverständlich die Meldungen und Dinge, die in der
Presse rumgehen mit. Und ja, da scheint es bei der sächsischen Polizei ein
Problem zu geben mit rechts und eine gewisse Ungleichgewichtung im Vergleich zu links. Andererseits ist die linke Szene in Sachsen (im Osten allgemein), was man so mitbekommt, auch nicht ohne und es fragt sich schon, warum die Polizei meint, hier so ein großes Aufgebot zu benötigen (vielleicht, weil sie großen, m.E. ebenfalls völlig unnötigen und lediglich zu Propagandazwecken betriebenen, Widerstand erwartet wg. so einem Sch...???).

Ich bleiben dabei, ich finde diese Verknüpfung einer sachlichen Diskussion nicht besonders dienlich ... und wenn das "mimimi ... aber bei den Linken ...mimimi ... und nie bei den Rechten ... mimimi ..." die einzigen "Argumente" in Sachsen gegen mögliche Probleme der dortigen Polizei sind, dann wundert mich nicht, dass da keinerlei Gehör da ist für eine Problemlösung ....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.