Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Caot am 03.04.2017, 9:08 Uhr

Ich würde der Natur ihren Weg lassen.....

......aber schön, wenn es so unkompliziert geklappt hat.

Nichtsdestotrotz, eine dumme Kröte, produziert viele weitere dumme Kröten und hier setzt die Natur einen eigenen Riegel vor. Natürliche Auslese, auch wenn man es bedauert. Daher ist der Nachbartümpel ist einzigste sinnvolle Lösung. Wasser nachschütten oder Eier, die übrigens unter Naturschutz stehen, ins eigene Becken legen, sind immer, in dieser Form, ein Nogo.

Ich wollte mal, eine dummen, extrem ungünstige brütenden Vogel retten, rief beim NABU an und dort wurde mir klipp und klar, das Prinzip der natürlichen Auslese, gerade für die Natur, erklärt. Hätte die Katze das Nest zerstört, hätte der Vogel eine Erfahrung mitgenommen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.