Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von fusel am 18.03.2003, 11:58 Uhr

Ich verstehe euch nicht |o:

Morgen,

mein Sohnemann verlangt ab und zu auch nach meinen Typ, deshalb bin ich noch nicht so informiert wie ich es normalerweise wäre. Aber egal und verzeiht mir dir Theatralik: Wir sind hier keine 40h von einem Desaster entfernt bei dem 500 Flugzeuge binnen weniger Minuten aufsteigen und 3000 Bomben in 2 Tagen fallen können. Es werden Frauen, Kinder und ihre Männer sterben und verletzt werden und ich glaube nicht das jeder der hunderttausenden US-Soldaten einschließlich der britischen und auch die irakischen auf der anderen Seiten von ihrem baldigen Tun überzeugt sind. Aber wie heißt es so schön: mancher Soldat hat mehr Angst vor der Meinung seines Nachbarn als von seinem Feind getötet zu werden. Diese Männer werden auch von ihren Familien betrauert werden.

Statt mal darüber nachzudenken und je nach Fasson ein Gebet zu sprechen, eine Kerze anzuzünden oder von mir aus eine Yogaübung zu machen das vielleicht ein Wunder passiert und Saddam freiwillig geht oder es zu einem Aufstand kommt, ergießt sich mancher hier in laienpsychologischen Analysen über Linda und Claudia.
Also ein bissel verbohrt finde ich das insofern, da Linda nicht Bush ist und Claudia nicht Rumsfeld. Eine Übersprungshandlung?

Und meiner Meinung nach hat die UN versagt. Das die USA den 11.09, die Achse des Bösen etc. als Rechtfertigung hernimmt ist albern. Aber wieso die Uno 12 Jahre lang ein Bedrohlichkeit von einer Boygroup des CVJM ausstrahlte, das wird sie sich fragen lassen müssen. Und unter den Sanktionen hat wohl eher die Bevölkerung anstatt Saddam gelitten, der sich nach wie vor sein Schmerbäuchlien tätscheln und sicherlich reichlich Medikamente für seine eventuelle Prostataerkrankung hat.

......Sohn ist wach, komme später nochmal gucken.

grüße

fusel

 
10 Antworten:

Und ich verstehe dich nicht so ganz:o/

Antwort von Moni + Dana am 18.03.2003, 13:07 Uhr

die beiden kommen daher (sehr selbstgefällig und selbstherrlich und wollen den Deutschen klar machen, dass sie einfach zu dumm sind, die Wahrheit zu erkennen.

Eigene Meinung - außer man hat rein zufällig, die der US-Regierung - sind unerwünscht. Keine Kritik wird geduldet, andernfalls wird man als Anti abgestempelt.

Und nicht Bush oder Rumsfeld sind wirklich schlimm; es sind eben diese Anhänger, die Bush und Rumsfeld damit die Macht verleihen, Dinge geschehen zu lassen, vor denen wir uns so sehr fürchten.

Eine ist sogar so selbstherrlich, Schauspieler als doof abzutun, nur weil sie Geld haben und dieses einsetzen um einen Friedensappel auszurufen.

Wer sich für den Frieden einsetzt ist damit schon mal generell doof und hat von nichts eine Ahnung. Würden die gleichen Proms losziehen, und Geld für Waffen spenden, wären sie natürlich Helden, komische Ansichten.

Außerdem wird bestritten, dass dort die Medien unbeeinflusst sind.

Bei der bevorstehenden Oskar-Verleihung sind schon etliche "Andersdenkende" ausgeladen worden. Wäre auch tragisch, wenn z.B. Susan Sarandon (setzt sich sehr stark für Menschenrechte ein) diese Plattform nutzen würde, um ihre Meinung zu sagen. Aber das gehört da auch nicht hin, schließlich lässt man sich diese schillernde Nacht, nicht durch so Kleinigkeiten wie Krieg versauen, nicht war?

Glaub mir, diese Hilflosigkeit und dann dieses polemische Gesabbel machen einen einfach wütend. Außerdem tut es gut, sich gelegentlich Luft zu machen, dafür ist eben dieses Forum als Diskussionsplattform bestens geeignet und auch mit Sicherheit gedacht.

Wenn es mit einer Kerze getan wäre, dann hätte wir keine Probleme mehr und diese Variante wäre mich auch noch die liebste.

LG Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe euch nicht |o:

Antwort von Brandi am 18.03.2003, 13:20 Uhr

Erstens gibt es auch Menschen ohne Affinität zu Gebeten und zweitens ist das ein Totschlagargument.
Das Forum ist zum Diskutieren da und das man bei der Thematik auch mal auf Psychen zu sprechen kommt, liegt in der Natur der Sache.

LG
Brandi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wie pflegt mein Vater doch immer zu sagen: "Talk is cheap." //ot

Antwort von fusel am 18.03.2003, 13:24 Uhr

fhg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie pflegt mein Vater doch immer zu sagen:

Antwort von Brandi am 18.03.2003, 13:31 Uhr

Dafür bist Du in den Foren aber sehr präsent.
Wäre gut, wenn ein gewisser Sohn ebenso wenig seinem Vater folgen würde. ;-)

LG
Brandi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*g* brandi:-).

Antwort von Anna und Paul am 18.03.2003, 13:34 Uhr

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie pflegt mein Vater doch immer zu sagen:

Antwort von fusel am 18.03.2003, 13:54 Uhr

Dafür das ihr zum größten Teil mit der amerikanischen Landeskunde auf guten Fuß zu stehen scheint, habt ihr den tieferen Sinn wohl nicht begriffen.
Wäre wahrscheinlich auch zu unbequem ;o)

LG

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie pflegt mein Vater doch immer zu sagen:

Antwort von Brandi am 18.03.2003, 14:05 Uhr

Fusel, wir haben alle gut reden ;-), wir sitzen mit unseren Kindern in der guten Stube, während sie woanders demnächst bis auf wenige Rückstände zerballert werden.

LG
Brandi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja fein, das ist auch alles was ich mit meinen Posting sagen wollte //ot & LG

Antwort von fusel am 18.03.2003, 14:06 Uhr

fgkj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe euch nicht |o:

Antwort von Germi am 18.03.2003, 14:34 Uhr

Hallo Fusel,

ich dachte, dieses Forum heißt Aktuell. Eigentlich diskutiere ich sehr gern mit anderen Menschen, denn das heißt kommunizieren und reden bringt mehr als Kerzen anzünden und beten, jedenfalls für mich.
Es erweitert meinen Horizont, es zeigt mir, wie andere Menschen denken und ich habe die Chance, mich mit den Meinungen der anderen auseinanderzusetzen und meinen eigenen Standpunkt immer wieder in Frage zu stellen.

Mir tut jeder leid, der in diesem Krieg sterben wird, naja, wenn es Hussein und Komplizen erwischt, vielleicht nicht soooo sehr. Allerdings wünsche ich mir ganz ehrlich, daß Hussein lebend gefaßt und vor ein ordentliches internationales Gericht gestellt wird. Für Hussein ist es garantiert schlimmer, wenn er den Rest seines Lebens im Knast sitzen muß, als wenn er sich auf die eine oder andere Art aus dem Staub machen kann.
Am allerbesten wäre, wenn ihn seine eigenen Landsleute aburteilen und einsperren würden, aber diese Idee ist genauso utopisch wie Demokratie im Irak.

Ich werde den Tod amerikanischer Soldaten genauso bedauern, wie den irakischer Kinder. Ich werde mit den amerikanischen Familien leiden, die Ihre Väter, Brüder, Söhne, Schwager, Freunde, ... verlieren, wie ich auch mit den irakischen Familien leiden werde. Auf menschlicher Ebene wird es fast nur Verlierer geben und das stimmt mich traurig.

Versagt haben in meinen Augen viele. Die UNO, Eeuropas Politiker, Amerikas Politiker, die Eliten im arabischen Raum und auch wir, das Volk, das es nicht schafft, das NEIN zum Krieg laut genug rauszuschreien.

LG
Germi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe euch nicht |o:

Antwort von fusel am 18.03.2003, 19:37 Uhr

Hi,

das sich alle so auf die Gebete und Kerzen einschießen (o: Da sieht man die Unzulänglichkeiten der geschriebenen Sprache, das mit Ave Maria und Kerzenlicht nichts passiert ist mir schon klar - fröne seit meine 10. Lebensjahr der Ungläubigkeit.
Was ich erstaunlich finde ist nur wie man im Angesicht der nahenden Katastrophe noch die alten Hiebe austeilen kann. Nichts gegen versierte Kritik gegenüber US-konservative Meinungen und dem Feldzug als solchen, aber ich denke es gibt doch anderes über was man sich Gedanken machen kann, als unter der Gürtellinie rumzufuchteln. Eine Anmerkung die sich jetzt aber nicht auf dich bezieht, Germi.

Aber ansonsten hast du natürlich recht. Ich habe, ich sage es nochmal, zwar nicht gebetet und keine Kerze angezündet und heute hat sogar jemand im Rub vorgeschlagen gemeinschaftlich positive Energien ins All zu senden.

Aber Saddam will so oder so nicht ins Exil. Eine kleine, wenn auch zugegebenermaßen recht naive Hoffnung die ich noch hatte.

Liebe Grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.