Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von betty71 am 19.05.2014, 22:58 Uhr

Ich hätte mich gefreut, Federball zu spielen statt zu turnen

Gar keine Frage, ich habe das Turnen am Reck etc. auch gehasst. Aber trotz allem konnten alle Kinder gleichberechtigt am Sportunterricht teilnehmen. Wenn man es nicht konnte, weil man einfach unsportlich war (so wie ich), war das doof, aber nicht zu ändern. Aber wir bzw. unsere Eltern mussten nicht die Ausstattung bzw. das Lehrmaterial finanzieren.

Mit Tuschkasten, Stiften etc. sehe ich es anders. Malfarben und ordentliche Pinsel z.B. sind zwingend notwendig, das kaufe ich alles. Aber ich würde nicht einsehen, eine besondere Marke kaufen zu müssen oder etwas zu finanzieren, was vielleicht nett ist, aber nur aus was auch immer heraus angeschafft werden muss, z.B. ein Mikroskop oder Reagenzgläser oder einen Bunsenbrenner für Chemie. Kann nicht Elternaufgabe sein. Ein Federballschläger auch nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.