kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von desireekk am 15.09.2016, 15:32 Uhr zurück

Ich habe eine Kollegin aus Pakistan...

Hallo,

ich lebe ja nun in den USA. Und hier ist es ja eigentlich "recht bunt" was Religionen und deren Ausübung angeht. es gibt nur einen einzigen Religions-begründeten Feiertag im Jahr (Weihnachten), in Deutschland sind ja nur 2 Feirtage "Säkular" (2. mai und 3. Oktober).

Meine Kollegin ist aus Pakistan, seit ca. 6-7 Jahren hier im Land (wurde hierher verheiratet). Sie trägt konsequent Hidschab, obwohl sie mir erzählt hat

- dass ihr Mann das eigentlich gar nicht will (er ist 2. oder 3. Generation Einwanderer aus Pakistan), sie sich aber ohne Hidschab einfach "nackt" und unwohl fühlt.
... so funktioniert Konditionierung von Kindesbeinen an...

- dass sie bei uns in der Firma niemals vorwärtskommen wird. Sie spricht nur mit einem leichten "typisch indischen" Akzent, aber eher eben British English, ist hoch ausgebildet im Bereich Buchhaltung/Jahresabschluß.
Wir vertreiben und implementieren Buchhaltungs-/Budget-Software bei unseren Kunden. Teilweise direkt bei Kunden vor Ort, teilweise kommen die Kunden zu uns und alle haben auch eine "Fernwartung" also quasi eine Art Hotline-Betreuung durch uns.
Sie arbeitet nur im Hotline-Bereich, denn so wie sie "auftritt" wird sie nicht viel direkten Kundenkontakt haben (können).

... ich habe mir oft Gedanken gemacht (schon bevor die Diskussion in D losging) ob ich ebenso wie mein Chef entschieden hätte (sie ausschließlich intern einzusetzen)... und ich denke, auch ich hätte so gehandelt...

(Übrigens hat sie 2 kleine Kinder und arbeitet trotzdem VZ)

Gruß

D

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht