Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 23.09.2013, 11:58 Uhr

Ich habe diese Woche gefunden, ohne gesucht zu haben.

hihi, das ist mir beim urbexen auch schon passiert..
hab eine kleine schatztruhe gefunden, aufgemacht, da lagen die koordinaten drin und noch ein zettel und ein paar kleinigkeiten.

ich würde aber auch sagen, für einen kindergeburtstag ist das nicht geeignet. außer man hat jemanden dabei, der sich damit auskennt. ohne wirds schwer.
ich halt zwar nicht viel vom cachen, aber ich kenn einige die das machen. und die machen das schon fast professionell jedes wochenende und legen sich sogar ihre urlaube so, daß sie in gegenden fahren, wo sie noch nicht waren.

wir haben früher immer "stadträtsel" gespielt. also ich bin einen tag vorher losgezogen und hab rätsel versteckt. z. b. sollten die gruppen an einem bestimmten briefkasten die zeiten der leerungen aufschreiben.
Oder am Bahnhof auf dem fahrplan eine bestimmte zugverbindung suchen und wann der erste zug fährt. hat viel spaß gemacht und die kinder waren eine schöne zeitlang unterwegs ;)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.