*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 01.10.2016, 12:49 Uhr

Ich glaube nicht, dass das stimmt

Ich muss den Messerangriff auf Frau Reker nicht diskutieren, da ich ihn einmal für verwerflich erkläre und meine Meinung dazu kundgetan habe.
dass ein nazi sie angegrioffen hat, bestätigt mein Bild von nazis, die verletzung ist dadurch aber nicht schlimmer, als wenn ein Linksextremist oder Islamist oder militanter Hühnerzüchter die angegriffen hätte. Messerangriffe sind scheiße, da kann ich nicht viel diskutieren.

Ich habe mich ereifert über ihren unfassbar dämlichen Spruch, weil er unfassbar dämlich war udn ich von eienr Mitfrau in öffentlicher psoition erwarte, dass sie feministisch/frauenrechtlich denkt und spricht und nicht zum Abstand halten ( rät udn so die verantwortung für Übergriffe an die Frauen udn Mädchen gibt.
Das ist ein thema, was man intensiv, heißköpfig oder kühl, sachlich oder emotional überkochend (ich weiß auch, wo ich mich in dem fall einordnen muss) diskutieren kann, auch noch in 20 Jahren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.