Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 21.06.2017, 8:43 Uhr

Ich glaube kaum, dass alle Londoner das einfach so schulterzuckend abtun

ebenso wenig, wie die Pariser oder aktuell die Brüsseler.
Wenn in deiner Stadt schon mehrere komplett unvorhersehbare Terroranschläge passiert wären, wärest du vermutlich auch nicht ganz so "was passiert, passiert"-cool...

ansonsten gibt es natürlich mehr Autounfalltote, als terrortote, das stimmt.
noch jedenfalls.

aber vor 15 Jahren wäre man auch Autogefahren/geflogen, man hätte aber nicht zusätzlich in dem heutigen Ausmaß mit Terror "gerechnet" (und wie schon erwähnt, scheint es ja bald zum normalen Nachrichtenalltag zu gehören).
Vielleicht hätte man genauso damit rechnen müssen, die Gefahr mag gleich gewesen sein, aber man WUSSTE es nicht oder zumindest war es nicht so dauerpräsent.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.