Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lisi3 am 15.05.2017, 9:36 Uhr

ich glaub, an der Bildung lag es.......

Wir haben hier seit Jahren eine irgendwie schwarz mit noch etwas Regierung (wahlweise grün, oder blau-gelb), trotzdem wird mit jedem neuen Bildungsminister das Rad von neuem erfunden.
Erst von G9 zu G8, dann doch wieder G9, aber nur an Gesamtschulen, dann doch auch wieder G9 auch an Gymnasien, aber auch G8 an Gymnasien und G8 und G9 an Gymnasien. Nur als Beispiele, es gab da innerhalb der letzten Jahren noch mehr Auswüchse. Es ist zum Haareraufen, anstatt erst einmal vernünftig planen und hinterher Fehler ausmerzen und gut ist es, ständig unausgegorene Experimente.
Fahrkostenübernahme finde ich schon wichtig, ich kenne Leute, die ihre Kinder nach der mittleren Reife nicht weiter zur Schule schicken, weil ihnen 1000€ im Jahr allein für die Fahrkarte zu viel sind. Ich finde es nicht richtig, wenn Bildung an so etwas scheitert. Aber immerhin, scheint bei den Fahrtkosten Licht am Horizont zu sein.
Hardware und Software sind unter CDU-Regierungen übrigens auch nicht besser, seufz.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.