Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Reni+Lena am 25.09.2013, 9:34 Uhr

Ich finde, das ist eine sehr, sehr plausible Erklärung

Hallo Christine,

Ich kann mir vorstellen, dass dich dieser Traum jedes mal total aufwühlt und fertig macht.
Ob er irgendwann verschwinden wir weiß ich nicht...
Vermutlich kommt er wirklich von der Umbettung deines Kindes.
Das grab ist für dich der Ort der dich mit deinem Kind verbindet.
Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht einen Ersatzort zu schaffen der das Grab langsam ersetzt?
An einer Stelle, die für niemanden angreifbar ist?
Eine Ecke im Zimmer, ein Blumenbeet im Garten etc. so dass das Grab nicht mehr so eine immense Bedeutung hat.
Vielleicht nimmt dir das dann die Angst vor der Grabverlust weil kein anderer darauf Zugriff hat.

Ganz liebe grüße von reni

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.