kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von shinead am 03.01.2019, 12:00 Uhr zurück

Ich als Mutter eines Schülers

und früher ja selbst mal Schülerin gewesen finde, dass sich in Sozialkunde ruhig die ein oder andere Stunde für einen groben Überblick über das Vertragsrecht (Rechte/Pflichten) und auch den Umgang mit Geld (Rücklagen, Planung, Rente) finden lassen würde. Gerade dann, wenn Bewerbungen durch genommen werden.
Dabei müsste kein anderes Fach in irgendeiner Form Abstriche machen. Zumindest würde dann der Spruch "nicht für die Schule, sondern fürs Leben zu lernen" ein bisschen mehr in den Focus gerückt.

Ernährung ist bei Junior in der 6. Klasse noch einmal dran gewesen, nachdem es in der 4. Klasse schon einmal behandelt wurde. Daran kann ich nichts schlechtes finden. Zähneputzen war übrigens Thema im Kindergarten. Auch das wurde also tatsächlich außerhalb des Elternhauses (noch einmal) thematisiert.

Man kann das Thema natürlich polemisch angehen, oder schlichtweg sachlich betrachten und dafür sorgen, dass die Jugendlichen von verschiedenen Strategien erfahren und das beste für sich heraus suchen können.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht