Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von alfalfa am 07.05.2005, 20:50 Uhr

Holocoust Denkmal in Berlin

Hallo,

ich finde Denkmäler grundsätzlich einfach nicht zeitgemäß. Gedenkstätten, wie z.B. die KZ, die viel eindruckvoller die Schrecken der Vergangenheit zeigen, sollten ermahnen. Die Stelen in Berlin sind sehr umstritten. Mag man sie nicht und rechnet sich die Kosten aus, die Berlin nicht hat und dafür trotzdem ausgegeben hat, wird man als rassistisch und evtl. sogar als Nazi bezeichnet. Außerdem sind nicht nur Juden, sondern viele Tausende andere Menschen im Krieg umgekommen. Bekommen die auch ein Denkmal, oder werden sie vergessen...?

Man sollte nicht die Vergangenheit finanzieren, sondern in die Zukunft für ein schönes, lebenswertes und kinderfreundliches Deutschland investieren.

Gruß alfalfa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.