Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Eva Lotta am 18.11.2009, 11:50 Uhr

hört bei geld echt die freundschaft auf?

Nach meiner Erfahrung hört beim Geld nicht nur die Freundschaft auf, sondern selbst familiäre Bande, an denen man nie Zweifel hatte, lösen sich wie von Zauberhand ...

Wir haben früher auch mal Dinge ausgeliehen und es kam einige Male nur Ärger dabei heraus. Deswegen unterlassen wir das inzwischen zwar nicht ganz, aber sind deutlich vorsichtiger geworden.

Am schönsten fand ich vor vielen Jahren, als mein Mann seiner Schwester sein Auto auslieh. Am nächsten Tag kam die Polizei zu ihm. Das Auto war auf einem Kohlenplatz gefunden und er als Halter ermittelt worden. Von außen war alles i. O. Es stellte sich aber heraus, dass die Diebe fachkundig den Motor und das Getriebe ausgebaut hatten. Seine Schwester hatte den Verlust noch nicht einmal bemerkt, als er sie ansprach, ob sie sich an einem Ersatz für die geklauten Sachen beteiligen könnte. Sie meinte dann nur: "Wieso? Ist doch dein Auto."

Das heilt einen von zuviel gutem Willen.

Agnetha

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.