Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lambogenie am 19.09.2013, 11:04 Uhr

Hochzeit meiner Schwester

Hallöchen,
wir haben bei der Hochzeit einer Freundin ein sehr schönes Spiel gemacht, dass nicht peinlich ist und wo auch was für das Brautpaar rausspringt. Es ist eine Abwandlung der Reise nach Jerusalem. Braut und Bräutigam suchen sich gemeinsam 13 Gäste aus. Zur Musik müssen sie um 12 Stühle laufen. Wenn die Musik stoppt, müssen sie im Publikum etwas besorgen (z.B. Feuerzeug, Haargummi, Handy etc.) und sich dann auf die Stühle setzen. Der letzte scheidet aus und bekommt eine Aufgabe, die er in einem bestimmten Monat für das Brautpaar machen muss (z.B. im Dezember Plätzchen backen, im Juni zum Grillen einladen etc...). So geht es immer weiter, bis zum Schluss alle 12 Monate voll sind und der Gewinner muss dann vom Brautpaar zum Essen eingeladen werden.
Es hatte alle sehr viel Spaß dabei (auch die Mitspieler ;-) ) und beim Brautpaar kam es wirklich super an!
Glg

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.