*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 3 mal mami am 20.03.2006, 12:42 Uhr

hm

hast du mal einen Tierarzt um Rat gefragt?

Es gibt ja so ne art verhalten therapie für tiere.Jajaa ich weiß manche halten das für humbug.

Ich weiß auch nicht ob ich was davon halten soll....

Aber manchmal gibt es ja ursachen für so ein verhalten vll braucht sie ne gewisse veränderung?

Ich wiß es nicht ich find halt immer,dass katzen da schwieriger zu poacken sind wie zum beispiel hunde.

aber vll weiß ja noch jemand rat.

Ich wünsch euch viel erfolg,und frag einfach mal beim Tierarzt nach

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.