Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mucki+Ninchen am 13.11.2009, 10:17 Uhr

Haustür abschließen nachts?

Hallo zusammen,

ich möchte gern mal eure Meinung wissen:

Vor einer Woche wurde bei mir aus der Garage etwas geklaut. Bis dahin dachte ich, wir leben dort sicher und "hier her kommt eh nie jemand". Seit dem schließen meine Nachbarn aus dem EG oder ich (1. OG) allerdings die Haustür auch abends (also über Nacht) ab. Der Nachbar oben (DG) hat sich nun beschwert und möchte, dass die Tür nachts aufgeschlossen bleibt. Als Grund gibt er an, dass seine alte Mutter (mit der er in der Wohnung lebt) nachts, wenn es brennt, und sie den Schlüssel nicht mitnimmt, vor der Haustür innen verbrennen würde.

So ... nun bin ich etwas verwirrt. Es gibt tausende Mehrfamilienhäuser, da hängen Zettel an der Tür, dass ab z.B. 22 Uhr die Tür zuzuschließen ist. Verstoßen die alle gegen Fluchtwegsgesetze?

Welche Alternative könnte ich ihm anbieten, denn mir ist schon wichtig, dass ich unten zuschließen kann? Klar, einen 100%igen Schutz gibt mir das auch nicht ... dennoch würde ich mich sicherer fühlen.

Weiß jemand, wie die "Rechtslage" ist? Gibt es dazu überhaupt Richtlinien? Kann mir ein Mieterverein hierbei helfen oder ist das nicht deren Angelegenheit, weil der Vermieter ja nicht hier wohnt?

Der Nachbar ist so ein "Korinthenk....", mit dem ich an sich nichts zu tun habe, der sich aber bei jedem Pups auf irgendwelche Paragraphen bezieht. Wenn ich mit ihm rede, möchte ich gern gut informiert sein :-)

Viele Grüße und Danke schonmal für Meinungen, ich schau später wieder rein.

Gruß, M+N

 
15 Antworten:

Re:wie dir rechtslage ist

Antwort von HellsinkiLove am 13.11.2009, 10:21 Uhr

weiss ich ned.
aber hier bei uns ist es genau andersrum und ich kenne das auch nur so.

bei uns wird drauf bestanden das ab spätestens 22.00 die türe unten zu ist.
hält sich zwar ned immer jeder dran..aber man wird gerne mit der nase drauf gestuppst.

nachdem bei mir auch einige mal eingebrochen wurde verriegel und verrammel ich hier bei mir sowieso alles..kann dich also gut verstehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mal zur Sicherheit von außen ....

Antwort von 2-Kiddys-Mama am 13.11.2009, 10:23 Uhr

eine nicht-abgeschlossene Wohnung bekommen Profis innerhalb von unter 1 Minute auf! Geräuschlos! Mein Mann macht z.B. einen Schlüsseldienst und daher weiß ich die Zeit, die er braucht. Klar hat er Werkzeug, das bekommt man aber bei Ebay oder unter der Hand (bei Kriminellen).

'Wir schließen Nachts ab - Einfamilienhaus. Obwohl wir einen großen Hund haben.

Ich möchte nicht irgendwann mal Nachts runtergehen oder von Geräuschen aufwachen und einen Einbrecher überraschen.

Außerdem könnte meiner Tochter (4) mal einfallen spazieren zu gehen. Auch als Vorbeugung dafür.

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich bin gegen Haustür abschließen ...

Antwort von Leon2001 am 13.11.2009, 10:57 Uhr

Hallo

Ich würde die Haustür nicht abschließen, aus dem einfachen Grund:
wenn der Notarzt kommt denkt keiner dran das die Haustür verschlossen ist, er steht dann unten und der der Hilfe braucht kann dann nicht runter.

Ich hatte das schon mal gehabt, eine Nachbarin in der 4. Etage ist so unglücklich in der Wohnung gefallen das sie nur ans Telefon kam mehr nicht. Unten war die Haustür verschlossen. Der Notarzt sollte bei der Nachbarin klingeln die einen Wohnungsschlüssel hat. Er konnte lange klingeln denn die Tür unten ging nicht auf. Erst als ich nachhause kam, konnten sie ins Haus, denn alle drückten nur den Türöffner.


Seitdem war für uns alle klar wir schließen die Haustür nicht mehr ab.


Und wegen dem Einbruch, Täter kommen immer in die Wohnung. Bei mir sind die durch die Balkontür gekommen.

LG Bianca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Leolu am 13.11.2009, 11:07 Uhr

mach ich, wenn ich mich unwohl fühle und mir wieder bewußt ist, wie schnell man rein kommen kann. Nachdem ich mich öfter ausgesperrt habe und Nachbarn um Hilfe gebeten habe, weiß ich wie schnell diese mit einfachen Tricks mir die Tür geöffnet haben, ziemlich leise und ganz schnell:-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Putzteufel am 13.11.2009, 11:32 Uhr

ein Mietshaus hat die Angwohnheit eine große Eingangstüre zu haben und zusätzlich Türen zu jeder Mietwohnung.

Bei uns werden beide Türen die zur Wohnung und die zum Haus abgeschlossen wenn keiner im Haus ist - ansonsten schließen wir wenn überhaupt nur die Türen zu unserer Wohnung ab.

Wenn die Haustüre unten geschlossen ist stehen wir auch manchmal da wie Ochs vor Berg - zum anderen wenn ich beim Kochen wegrennen muss um die Türe aufzuschließen weil meine Kinder nach betätigen des Türöffners nicht reinkönnen usw.

Dass die Türe eines Einfamilienhauses abgeschlossen ist ist doch auch völlig klar - ist ja wie die Wohnungstüre es muss außer der Familiek einer rein uns raus.

Also zwingend muss die Türe unten nicht abgeschlossen sein aber die Wohnungstüre muss 2x verriegelt werden um den Versicherungsschutz vor Einbruch zu haben.

Gruß Putzi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Moneypenny77* am 13.11.2009, 11:38 Uhr

Wenn es brennt wird sie sicher vor der Haustür früher oder später auf jemanden stoßen der einen Schlüssel dabei hat. Und: wo glaubst er denn zu sein, wenn seine Mutter bei einem Feuer die Wohnung verlassen muß? Die Garagen der Nachbarn ausplündern?

Absoluter Schwachsinn!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Mucki+Ninchen am 13.11.2009, 11:45 Uhr

Mir gehts ja auch gar nicht um tagsüber. Aber abends ab 21 Uhr zum Beispiel. Klar, kommt ein Dieb immer rein. Aber dauert es länger und zweitens besteht ja die Gefahr, dass der Lärm die Mieter aufschreckt.

Außer meiner Tochter wohnen auch keine Kinder hier, die ggf. noch ohne Schlüssel draußen wären ...

Das Notfall-Argument kann ich auch verstehen, aber in unserer speziellen Situation ist es mir ein Rätsel, weshalb er sich sperrt. Er lässt seine Mutter max. tagsüber 30 min. allein, wenn er einkaufen geht. Sonst never ever, hat er sogar schon gesagt zu mir. Er ist also IMMER da abends/nachts. Dann ist die Mutter eh zu alt/schwach/krank, um allein die Treppe runterzukommen. Und wenns brennt, müssen ALLE raus - irgendwer wird schon aufschließen oder notfalls die Scheibe in der Tür eintreten.

Okay, Diebe gehen für gewöhnlich nicht zuerst ins Dachgeschoss - vielleicht fühlt er sich da sicher und wir von unten sind ihm wurscht? *grummel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerade Artikel

Antwort von SilvanaR am 13.11.2009, 11:47 Uhr

in der Zeitung, dass bei mehrfamilienhäuser die HauseingangsTüre nachts nicht abgeschlossen werden darf, 1. für den Fall eines Brandes, dass die Mieter raus kommen (wie oft passiert es mir, dass ich keinen Schlüssel finde) und 2. dass die feuerwehr schneller ins Haus kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerade Artikel @silvana

Antwort von Mucki+Ninchen am 13.11.2009, 12:22 Uhr

Hallo,

grundsätzlich nachvollziehbar ist es für mich nicht in unserem Fall ... aber wenn es so ist kann ich auch nichts gegen tun. Aber weißt du noch, wo du das gelesen hast? Hast du vielleicht einen Link?

Danke & Gruß

M+N

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerade Artikel

Antwort von Leo engel am 13.11.2009, 12:23 Uhr

Hier bleibt die Haustür unten auf, aber wir schließen unsere Wohnungstür ab. Von außen kommt man eh ohne Schlüssel nicht rein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von leta am 13.11.2009, 12:48 Uhr

In unserem Haus wird die Haustür auch abends abgeschlossen. Ich persönlich finde das aber blöd. Ich stelle mir auch immer die Situation vor, dass es mal brennt und in der Panik keiner den Haustürschlüssel griffbereit hat. Dann haben wir mehrere Senioren im Haus (einer davon komplett blind und ausgerechnet der lebt im DG). Was, wenn der mal den Notarzt rufen muss? Was, wenn er mal schnell das Haus verlassen muss?

Außerdem: Wozu gibt es Wohnungstüren? Die sichern doch die Wohnung und damit das persönliche Eigentum. Dann lieber dort einen Riegel mehr anbringen als durch das Abschließen der Haustür andere zu gefährden. Aber hier im Haus wird auch geschimpft, wenn man das Abschließen vergisst....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von kati1976 am 13.11.2009, 13:02 Uhr

also wir dürfen die haustür nicht abschließen. Hier wohnen 10 familien im haus. eine alte oma unten hat immer abgeschloßen.

so kam es zu drama im januar, unsere nachbarin brauchte notarzt, der kam nicht rein weil tür zu war. haben im Ganzen haus geklingelt, dauerte bis jemand kam, es war nachts um 2:00 Uhr.

uns wurde vom vermieter gesagt, Rettungs-, und Fluchtwege müssen offen sein.

also wohnungstür abschließen muss reichen.

kati

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Christine70 am 13.11.2009, 14:01 Uhr

da ich jobbedingt nachts unterwegs bin, weiß ich, daß hier die mehrzahl der mehrfamilienhäuser ihre haustüren nicht verschließen. drückt man von außen dagegen, gehen sie auf und man kommt z. b. nachts an die briefkästen ran.

verschlossen werden die wenigsten häuser. meistens sind das dann solche, wo überwiegend alte menschen leben. die haben immer angst, daß einbrecher kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von Zweizahn am 13.11.2009, 14:42 Uhr

Hi, ich stimme Kati zu - Haustüren müssen nachts in Mehrfamilienhäusern offen bleiben. Was jeder mit seiner Wohnungstür macht ist was anderes. Der Fluchtweg muss offen bleiben - ich mag mir gar nicht ausmalen, wenn es brennt und ich habe in der Panik meinen Hausschlüssel vergessen. nochmal in die 3. Etage hochlaufen? Hoffen, dass noch jemand anderes da ist? Was, wenn die beiden anderen Familien zufällig gerade gleichzeitig im Urlaub sind? Ein Fenster zum raussteigen gibts erst in 3 m Höhe wieder.
Wir sorgen allerdings dafür, dass nachts die Verriegelung gelöst ist, so dass die Tür zumindest einrastet und nicht aufgestoßen werden kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haustür abschließen nachts?

Antwort von deischuhzu am 14.11.2009, 6:48 Uhr

das ist unzulässig ...es sei denn, es wird direkt neben der Tür ein Schlüssel angebracht, der das schnelle öffnen ermöglicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.