Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Franke am 28.05.2014, 21:35 Uhr

Haus an den Bahngleisen, würde Euch das stören?

Hier sind es 70 Meter zu den Gleisen. Es steht noch eine Reihe Häuser dazwischen, aber nicht so ausgerichtet, wie es perfekt wäre.

Der Zug stört, wenn ich auf der Terrasse sitze und Radio höre - da verstehe ich dann nichts mehr. Sonst

Für von der Bahn gesponserte neue Fenster reicht es nicht, das wurde mal geprüft. Erst gingen die in den 1. Stock weil es oben lauter sei als unten(?). Oben war es nicht laut genug, dann braucht man unten gar nicht mehr zu schauen. Das spricht wohl dafür, dass es günstig ist, wenn die Häuser tiefer sind als die Bahnstrecke.

Eine Bekannte hat ein Haus in der Nähe, wohl etwas weiter weg von den Gleisen, die stört es sehr.

Anderswo gibt es eine Nebenstrecke (wenig Verkehr!) - aber an einem Bahnübergang muss zur Warnung ein lautes Signal gegeben werden. Auch morgens um fünf. Wer da wohnt . . .

Ganz doof kann es laufen für Leute die an einer stillgelegten Strecke wohnen. Die eine oder andere wird ja heutzutage reaktiviert. Die Leute haben da ja wohl gar nicht mit gerechnet.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.