Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 03.10.2018, 12:53 Uhr

Hambacher Forst

Hoppla, da war mein Handy schneller als ich.

Wollte sagen: auch in China tut sich mittlerweile viel. Die neureiche obere Mittelschicht, die das Geld reinfahren, haben nämlich auch keine Lust mehr drauf.

Nicht umsonst sind sie z.B. mit E-Autos Weltführer, die mögen in der Ökogesamtbilanz vielleicht genauso schlimm sein wie herkömmliche (hab schon gegenteiliges gelesen), aber verpestet wenigstens nicht mehr die Innenstädte.

Auflagen für Filter und Schadstoffe für die Zulieferer und Automobilindustrie sind in China inzwischen deutlich härter als in Europa, das öffentliche Netz wird in den großen Städten nur noch mit e-Fahrzeugen erneuert und ausgebaut, in den Städten wird man überall von einem Heer lautloser Scooter überrollt, weil man sie nicht hört...

Klar, wird noch Jahre dauern, bis die letzte Fabrik einen anständigen Filter hat, aber es tut sich unheimlich viel.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.