Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 23.08.2004, 13:29 Uhr

hä?

Also nix für ungut, Schwoba-Papa,
da hörst du aber, was du hören möchtest. ICh unterscheide nicht zwischen gut und schlecht, sondern zwischen denen, die sich gerade aktiv um Weiterqualifikation bemühen und am Ball bleiben und denen, die das nicht tun oder derzeit chancenlos sind. Erstere sollen nicht deshalb nicht "zwangsarbeiten" müssen, weil sie durch ihre Bemühungen schon ausgelastet SIND (egal ob sie Köche, Anwälte oer was auch immer sind), den anderen kann man entweder Zuverdienstangebote machen (allerdings nicht für 1 € die Stunde) oder Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnen. Das Geld dafür sollte doch aus der eingesparten Arbeitslosenhilfe für ehemalige Besserverdiener kommen. Oder irr ich mich da? Das ist doch gerade der Sinn von Hartz IV.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.