Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hashty am 21.06.2017, 9:07 Uhr

hab ich was von schulterzuckend geschrieben?

aber wenn die sich jeden Tag immer und überall Gedanken um einen Anschlag machen, dann würden sie ja alle bald durchdrehen.
Ich kenne jetzt zwar keinen Londoner, aber viele Berliner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich jeden Tag ängstigen, wenn sie aus dem Haus gehen.
Aber es wäre tatsächlich interessant zu wissen, wie "der Londoner" damit umgeht, in einer Stadt wohnen zu "müssen", in die sich Touristen nicht mehr reintrauen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.