Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von trini79 am 05.11.2004, 10:27 Uhr

Gute Frage...

...die sich mir auch hin und wieder stellt. Bin allerdings noch ein wenig zu jung, um das Komplizierte Geflecht an Kompetenzen, das sich in den letzten 30 Jahren dort gebildet hat, zu durchschauen.

Ich denke, daß Arafat in den letzten Jahren ein Befürworter der gemäßigten Politik geworden ist. Ob er aber der alleinige Entscheidungsträger war, kann ich nur schwer beurteilen, denke aber eher nein.

Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist aber was passiert nach dem endgültigen Tod von Arafat. Der Nachfolger wird und muß sich innerhalb sowie außerhalb den Grenzen Palästinas Respekt verschaffen und eine klare Position beziehen. Wobei auch hier die USA wieder ein entscheidende Rolle spielen werden.

Ich denke dieser neuen Situation kann man nicht nur optimistisch entgegensehen.

lg Kathrin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.