Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von nini+ am 31.05.2005, 8:53 Uhr

gregor gysi

ist nur ein schwätzer.
er hatte seine chance im berliner senat: verantwortlich für die finanzen konnte er zeigen, was er drauf hat.
Und? nix läuft, er tritt zurück, aufhänger war ein halb-privatflug mit der flugbereitschaft...

schöne reden schwingen können viele, aber das reicht eben nicht.

aber zusammen mit oskar können sie ja jetzt den club der selbstdarsteller gründen.

entscheidender als das äußere eines kandidaten finde ich das programm, mal sehen, was uns da erwartet...

lg
nine

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.