Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 25.09.2018, 18:30 Uhr

Gibt es für Dich echt nur Extreme..?

"...spendest du dein Einkommen bis zum Existenzminimum um deinen Beitrag zu leisten oder lebst du selbst vom Staat, dass du so großzügig anderer Leute Geld verteilen willst?"

Nein, ich spende nicht mein Einkommen bis zum Existenzminimum, und ich lebe auch nicht "vom Staat". Aber wenn ich "ein bisschen" von meinem Einkommen abgebe, tut mir das nicht weh. Und wenn jeder, der kann, "ein bisschen" abgibt, kommt schon eine verdammt ordentliche Menge zusammen.

Würde es Dir, wenn Ihr ja erklärtermaßen gerne den Höchststeuersatz zahlt, wirklich weh tun, wenn Du z.B. jeden Monat 100 € an geeignete Einrichtungen / Organisationen spenden würdest?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.