Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tonic2108 am 21.06.2017, 9:44 Uhr

Gerade gelesen...

Ersaufen lassen sollte man die Leute selbstverständlich nicht, aber zurück bringen, wo sie hergekommen sind. Dahingehend müsste es Abkommen mit den Ländern geben. Schiffbrüchig zu werden darf keine Eintrittskarte nach Europa sein. Ich würde radikal an die Entwicklungshilfe für diese Länder gehen, denn Geld ist die einzige Sprache die sie verstehen.

Man sollte Flüchtlingszentren außerhalb von Europa errichten und auch finanzieren, wohin Flüchtige bis zur Klärung ihres Status verbleiben. In diesen Zentren sollte es anständige Versorgung und Bildungsmöglichkeiten geben.
Illegale Einwanderer, die sich in Europa aufhalten, sollten keine Zahlungen erhalten. Wenn sie aufgegriffen werden und keine Aufenthaltserlaubnis haben, sollten Sie in ihre Heimatländer abgeschoben werden, sollte das nicht möglich sein, in eines dieser Flüchtlings-Zentren außerhalb von Europa.

Ich finde die Australien Lösung nicht schlecht. Gelegentlich darf nämlich auch mal an die eigene Bevölkerung gedacht werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.