Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sterntaler am 19.01.2005, 11:27 Uhr

Gedanken zur 66jährigen Mutter

moin ninas,
frei nach dem motto von udo,...."mit 66 jahren da fängt das leben an, mit 66 jahren, da hat man spaß daran..!?" *träller*

nee, tut mir leid, aber irgendwo und irgendwann sollte man eine altersgrenze was die menschliche fortpflanzung betrifft, ziehen.
ich kann nur für mich sprechen und ich empfinde eine solche lebensfürung- bzw haltung gegenüber anderen verantwortungslos, sprich aus ethischen gründen einfach nicht korrekt!

vielleicht sind meine denkweisen zu anachronistisch geprägt, aber nunja, wir leben gottseidank in einer demokratie, in der jeder für sich selbst entscheiden und verantworten kann und muß!

liebe grüße
sterntaler

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.