Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pamo am 19.09.2013, 14:12 Uhr

Gedanken zu Deutschland, Menschen, Werte, Wichtigkeiten, Wahl

Ja, ich stimme zu. Es geht ums Geld bzw. um die Interessen der Wähler, in Geld ausgedrückt.

Aber muss das so verkehrt sein?

Bsp: "soziale Gerechtigkeit" ist ja nun sehr gut gemeint, aber nun mal nicht eindeutig definierbar oder quantifizierbar. Deswegen muss soziale Gerechtigkeit immer ein Lippenbekenntnis bleiben - egal wie gut gemeint.

Die von dir, Maleja, verfolgten Ziele kannst und sollst du aber trotzdem weiter verfolgen! Ich finde das höchst ehrenwerte Lebensinhalte. Sie sind aber mit der Politik nicht vereinbar, sondern laufen parallel dazu.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.