Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 07.01.2019, 23:36 Uhr

Gedächtnisleistung

Kenne ich, ist bei mir ähnlich und nervt mich oft selbst. Es stürzen hunderttausend Dinge auf einen ein, und ich muss mich zwingen, über vieles nicht oberflächlich hinweg zu wischen, sondern bewusst zuzuhören oder die Info zu verinnerlichen.

Ich versuche inzwischen immer morgens im Büro, bevor der Alltag herein bricht, ganz bewusst nochmal durch dwn gestrigen Tag zu gehen, ohne durch die Notizen zu schauen. Was haben die Mitarbeiter gesagt, gab es einen Punkt, der sie bedrückt, wo machen wir weiter, was wollen wir heute voran treiben.

Im Urlaub versuche ich, 3-5 Tage versetzt ein kurzes Tagebuch zu halten - wo waren wir überall, was haben wir alles gesehen, wie hießen die Orte ... das hilft, inne und die schönen Momente noch einmal bewusst zu halten (außerdem schreibe ich's in der Sprache, die ich gerade lerne - zwei Fliegen mit einer Klappe, und es bleibt definitiv kurz, hihi!)

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.