Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 16.09.2018, 1:32 Uhr

Ganz klar: Pitcairn, wenn ich\'s denn überhaupt erreiche...

Allein dafür brauche ich ja ewig:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pitcairn

Ansonsten, weil Geld und Zeit keine Rolle spielen, bin ich bei Port. --> Weltreise.

Must-Haves:

Seychellen (nicht Malediven), Mauritius, Kilimandscharo, Victoria-Fälle, mehrtägige Safari in einem großen südafrikanischen Nationalpark mit den Big Five, Walewatching, Weingüter in Paarl besichtigen, Sydney und New Castle, Great Barrier Reef, Osterinsel, Tahiti (Bora Bora), weitere Inselgruppen der Südsee, Anden, Magellanstraße begucken, evtl. mit Kap Hoorn, Galapagos, Valparaiso (unbedingt wegen der Altstadt), Peru, Maracaibo, Orinoco, Amazonas, Inseln unter den Winden (ABC-Inseln), Kolumbien, Jamaica, Mexiko.

USA interessieren mich nicht, außerdem werde ich vermutlich gar nicht reingelassen, und so schön sind US-Knäste nicht. Deshalb kann ich auch nur auf die Ratmanow-Insel (Rußland) in der Behringstraße, um auf das 2km entfernte Little Diomede Island (gehört zu Alaska) zu blicken, das muß faszinierend sein.

Bleibt Kanada, Grönland (Thule), Island.

Indonesien (auf jeden Fall Bali und Sumatra), Singapur, Hong Kong, Vietnam, Myanmar, Nepal (Katmandu), Iran (Teheran, Isfahan).

In Europa interessiert mich einiges, aber keine Must-Haves, weil ich das wohl noch später bereisen könnte. Ähnliches gilt für NAhost wie Israel und ara

So, Ende des Traums. Bei nur einem Ziel müßte ich mich entscheiden zwischen Mauritius und Seychellen.

LG
Ralph

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.