Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 02.11.2004, 13:25 Uhr

ganz einfache Lösung zur Feiertagsregelung

Hi Marit,

die sind dann aber mit Weihnachten, Neujahr und Ostern verbraten. Stellt sich nun die Gretchenfrage, wollen wir den anderen die zus. Feiertage nicht gönnen, haben sich Feiertage (religiös) grundsätzlich überlebt oder brauchen wir mehr Arbeitstage um die Wirtschaft anzukurbeln.

Unsere 2 pol. Feiertage können wir dann mitabschaffen, da bei unserer Arbeitslosenquote der Tag der Arbeit eher Hohn ist und der Tag der dt. Einheit auch seinen Sinn verloren hat, da ja bekanntlich sehr viele die Mauer zurückhaben wollen :-)

Tja, nach dem Motto Ora et labora (bete und arbeite) sind wir Süddeutschen bisher nicht schlecht gefahren. Also warum ändern ?

Grüßle

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.