Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 20.11.2018, 14:39 Uhr

Ganz OT..zum Thema Rauchen

Genau, pflanz Deine Blumen und strick Dir einen Blumentopf. Toll, dass Du mehrere Leute kennst, die "von heute auf morgen" mit dem Rauchen aufhören konnten. Trotzdem ist das "Suchtargument" leider nicht "einfach nur lächerlich", Rauchen KANN eine "schlechte Angewohnheit" sein, KANN aber durchaus auch eine Sucht sein.

Auch wenn ich Wikipedia nicht zwangsläufig für der Weisheit letzten Schluss halte, ließ Dir den entsprechenden Artikel zum Thema "Tabakrauchen" vielleicht einfach mal durch:

"Vergleiche von Tierstudien und Studien über menschlichen Drogenkonsum zeigen auf, dass pures Nikotin nur wenig Suchtpotenzial, Tabakzigarettenrauch jedoch ein sehr hohes Suchtpotenzial aufweist. Nikotin hat in Verbindung mit anderen Stoffen im Tabakrauch ein extrem hohes Abhängigkeitspotenzial und kann sehr schnell zu einem abhängigen Verhalten führen. Das Abhängigkeitspotenzial von Tabakrauch liegt … zwischen Alkohol und Kokain, wobei das physische Abhängigkeitspotential dem von Alkohol bzw. Barbituraten und das psychische Abhängigkeitspotenzial dem von Kokain entspricht."

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.