Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von happymom am 05.05.2011, 12:07 Uhr

Fressen Marder Meerschweinchen?

Hallo,
wir haben 3 Meerschweinchen.
Gestern haben wir einen kleinen Marder im Garten gesichtet. Er scheint noch klein zu sein - war erst gar nicht sicher, ob es ein Marder ist.
Meine Kids haben ihre Schweinchen sofort in den Käfig gescheucht und erstmal nicht mehr auf die Wiese gelassen, da das Außengehege verhältnismäßig großmaschig ist.
Sauerei bei dem Wetter!

Also: Sind die Schweinchen zu "große Beute" für so einen Marder?

Wer was weiß, solls bitte schreiben!

Danke!

 
12 Antworten:

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von Fredda am 05.05.2011, 12:12 Uhr

Das war sicher ein Mauswiesel - glaub nicht, dass das ein Meerschwein schlucken kann.

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von AllisonCameron am 05.05.2011, 12:12 Uhr

Ja, mein Meerschweinchen fiel auch einem Marder zum Opfer.

Gruß

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von Sternspinne am 05.05.2011, 12:13 Uhr

Bloss weg mit den Schweinchen!!
Du musst wirklich jede Ritze sichern!

Ich hatte dieses Jahr einige Tote, Kaninchen und Schweinchen, weil der Marder, (wenns einer war, im Winter wars ein Hermelin, im sommer braun) alles tot gemacht hat. Und das war auch ein sehr kleines Tier, passt überall durch, sogar durch Ritzen, wo man es sich nicht vorstellen kann. Durchgegraben hat es sich auch, das Vieh.

Gefressen hat er nix, konnte die Tiere ja nicht rauszerren. Aber eben tot gemacht.

Jetzt habe ich einen komplett neuen Auslauf und Stall und endlich Ruhe.

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von Sternspinne am 05.05.2011, 12:13 Uhr

Aber totmachen schon. Ist ein Mauswiesel im Winter weiss?
Warte, ich google mal.

@Fredda!

Antwort von happymom am 05.05.2011, 12:15 Uhr

Huhu!

Ein Mauswiesel kannte ich bis dato noch gar nicht.
Aber dank google-Bildersuche bin ich nun sicher, dass es ein Mauswiesel ist.
Super - danke für die Aufklärung!
Also - mir gings auch eher ums Töten als ums Fressen...
Weißt Du da Bescheid?

Könnten die Schweinchen ja rauslassen, wenn wir im Garten sind - und abends in die Hütte "sperren"?

Mann, hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mir mal solche Gedanken um unsere "Ratten" machen würde... aber was tut man nicht alles für die Kinder?!

Nachtrag: Korrigiere "Fressen" in "Töten"!

Antwort von happymom am 05.05.2011, 12:15 Uhr

ot

Re: @Fredda!

Antwort von Sternspinne am 05.05.2011, 12:16 Uhr

Hab auch nachgesehen, passt auch zu unserem Untäter.

Re: @Fredda!

Antwort von Christine70 am 05.05.2011, 12:51 Uhr

marder sind so ekelig, die beißen oft ihren opfern die köpfe ab :(

wir hatten schon vermehrt tote vögel, mäuse, sogar einmal ein meerschweinchen im motorraum unseres autos und jedesmal fehlte der kopf *kotzbäh*

sichern

Antwort von like am 05.05.2011, 13:23 Uhr

tu sie nachts unbedingt rein - hättest sicher kein gutes Gefühl. Marder sind nachtaktiv, Meerschweinchen eigentlich nicht. Denen macht das nichts aus, wenn sie nachts nicht rumrennen können, tagsüber reicht vollkommen aus, aber der Marder ( oder Mauswiesel) rennt grad nachts rum auf Beutezug.

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von Leena am 05.05.2011, 15:10 Uhr

...unsere Nachbarn haben ihre Kaninchen im "Außengehege", und bisher sind im letzten Jahr drei Tiere so einem Marder, Mauswiesel oder was auch immer zum Opfer gefallen, eins "nur so" tot gebissen, bei den anderen beiden war der Kopf abgebissen und lag daneben. Du kannst Dir sicherlich vorstellen, was jedes Mal los war, wenn die Kinder morgens ihre kopflosen Tiere da gefunden haben... :-(

Mittlerweile haben sie einen neuen, sichereren Stall im Gehege, es ist halt immer nur das Problem, dass die Kaninchen nicht umbedingt in den Stall gesperrt werden wollen abends, sondern lieber draußen im Gehege bleiben... aber das hat absolut keinen Zweck mehr.

Und die Kaninchen sind eher so Preisklasse "Deutsche Riesen", also wirklich richtig große Viecher, von so einem Braten könnte auch eine 6-köpfige Familie mehrere Tage essen... so ein kleines Meerschwein hätte da erst recht überhaupt gar keine Chance. :-(

Re: Fressen Marder Meerschweinchen?

Antwort von glückskinder am 05.05.2011, 19:51 Uhr

Unseren Meerie hat ein Marder gefressen.

JA !

Antwort von cosma am 05.05.2011, 20:36 Uhr

Ohne die anderen Postings gelesen zu haben:

Ja !

Unsere Nachbarschweinchen wurden gerissen und der Vater der Nachbarskinder ist Biologe und hat es eindeutig dem Marder zugeschrieben !

Unsere Schweinchen leben seitdem im Hochsicherheitstrakt :-)

LG

Cosma

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.