*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von agnes9999 am 15.03.2006, 16:17 Uhr

Fragenkatalog des Landes Hessen

hab gerade kurz reingelesen (bis ende 2.) hm, ist ja mal als deutscher ganz lustig, sich selbst die fragen zu stellen. stolperte allerdings bei versammlung 1848. HELP! war die in apolda? *schäm*

muß aber jetzt gleich noch bissel was tun, aber zum "jux" von freunden usw. werde ich mal alles ausdrucken, fragen beantworten lassen und dann ein paar ausweisungen anordnen. :) vielleicht sollte man sie offiziell uns allen stellen, damit wir bleiben dürfen!?

Aber so zur einwanderung? nun ja. ich denke aber schon auch, dass der staat etwas den rahmen abstecken sollte. damit meine ich, dass deutsche bereitschaft zur integration nicht vom einzubürgernden ablehnung findet bzw. man durch gezielte familäre, religöse haltungen es auch den kindern für schule, ausbildung usw. um so schwerer macht. also sprache z.b., und ich meine nicht perfekt hochdeutsch, aber die möglichkeit sich im alltag zu "unterhalten" und nötige kontakte knüpfen zu können. agnes

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.