Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Winterkind09 am 29.04.2017, 13:03 Uhr

Frage zur Inklusion an die Erzieher

Hallo EarlyBird,
ich gehe auch davon aus, dass er einen Teil kompensieren kann, allerdings bin ich gerade weniger optimistisch: von der Bewegung her merkt man schon deutlich, dass die eine Seite sehr wenig benutzt wird und bei Anspannung die Muskeln verkrampfen. Beim Sitzen fällt er auch gerne in sich zusammen, ich habe inzwischen sogar schon den Kinderwagen verbessert, damit er sich nicht so in die Ecke sacken lassen kann. Wie das Gangbild einmal sein wird, davon habe ich noch keine Vorstellung, da er zwar die Füße beim Stehen recht gut hinstellt, aber vom Laufen noch weit entfernt ist. Die Feinmotorik ist auf der besseren Seite auch noch ziemlich schlecht.Da kommen die Augen auch mit ins Spiel. Er wird schon irgendwann alleine zurechtkommen- aber im Kindergarten doch einige Unterstützung brauchen- daher auch die Frage, wieviel davon noch für die Erzieher zumutbar ist
Lg Winterkind

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.