Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von germanit1 am 29.04.2017, 10:55 Uhr

Frage zur Inklusion an die Erzieher

In der Klasse von meinem Kind ist eine Diabetikerin. Bei der Zuckerkontrolle hat ihr immer die Lehrerin geholfen. Die Werte gibt sie dann der Mutter telefonisch durch.

Das Integrationskind (Autist) hat eine eigene Betreuungsperson. Teilweise nimmt er am Unterricht teil, teilweise macht er was anderes. Bei Arbeiten bekommt er wohl leichtere Aufgaben (so wie das Kind mit LRS auch). Laut Mutter darf er auf Ausfluege ausserhalb unserer Insel nicht mit, Weil sie ihn notfalls nicht abholen kann (sollten aber Verwandte in der Naehe wohnen, kann er aber wohl doch mit). Die Mutter erzaehlt allerdings viel, was nicht unbedingt wahr ist. Sie meinte auch Kind koenne weder lesen noch rechnen und duerfte auch nicht am Sportunterricht teilnehmen. Mein Kind hat mir da aber was anderes erzaehlt. Logepaede kommt wohl in die Schule.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.