Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von albaconi  am 04.10.2018, 18:11 Uhr

Frage zu Trauerkarte / Brief

Meine Gedanken dazu:

Wenn du ihr etwas sagen möchtest, dann tu es JETZT. Bis zum Todestag vergehen wieder einige Monate und genau dann kommen die Gedanken auf, dass es ja schon so lange her ist.
Der Todestag ist für die Betroffenen besonders emotional und kraftraubend. Vor allem, wenn jemand freiwillig aus dem Leben geht. Es könnte sein, dass sie sich auf den Brief oder deinen Anruf dann nicht einlassen können, weil ihnen die Kraft dafür fehlt.

Ich würde meine Gedanken in einem Brief wiedergeben. Wenn erst mal der Anfang gemacht ist, werden die Worte leichter aufs Papier fließen. Vielleicht kannst du auch ein Treffen zum Kaffee vorschlagen, damit ihr mal persönlich miteinander sprechen könnt.

Ich finde deinen Wunsch sehr schön und hoffe, du lässt ihn nicht wieder fallen. Gerade nach einigen Monaten tut es gut zu erfahren, dass jemand an daran denkt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.