Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kravallie am 24.09.2013, 9:29 Uhr

Firmung

meine tochter war schon älter, als sie gefirmt werden sollte.
ich habe ihr gesagt, sie kann das gerne machen, aber es gibt keine "Party" und keine geschenke.
wenn sie so religiös ist, dass sie das annehmen kann, dann soll sie sich firmen lassen.
sie hat sich dagegen entschieden.

verwandte haben schon gefragt, warum sie nicht gefirmt wurde, ich habe ihnen das gesagt, was ich oben geschrieben habe.

in der katholischen kirche geht vieles, meine mutter wurde trotz austritt mit Grabrede eines katholischen Pfarrers beerdigt.
Bayern hat überall amigos.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.