*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von icki am 06.10.2016, 21:53 Uhr

Fersensporn

Hallo!
Ich bin 1,5 Jahre mit beidseitigem Fersensporn durch die Gegend gehumpelt. Am Anfang der zweiten Schwangerschafft bekam ich bei beiden Füssen einen. Konnte da nicht viel machen....
Nun ja, im Endeffekt habe ich dann Folgendes gemacht, spezielle Einlagen vom Ohrtopäden verschreiben lassen, Bestrahlung und 1 Woche hochdosierte Entzündungstabletten genommen. Ich weiss natürlich nicht so richtig was im Endeffekt wirklich geholfen hat, aber ich würde sagen die Schmerztabletten waren es. Da konnte ich richtig merken wie es von Tag zu Tag besser wurde. Habe selber nicht mehr daran geglaubt aber seit dem ist Ruhe in meinen Füssen. Ich gehe ohne Einlagen keinen Meter mehr, vor Angst nochmal einen Fersensporn zu bekommen. Sollte ich nochmals drunter leiden würde ich sofort wieder mit den Tabletten anfangen.....
Ich drück dir die Daumen das es schnell besser wird, ich war kurz davor mir beide Füsse entfernen zu lassen. Ganz schlimme Schmerzen. Und mit zwei kleinen Kindern, ich weiss selbst nicht mehr wie ich das durchgestanden hab....
Alles Gute!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.