Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tinai am 23.01.2005, 21:46 Uhr

FDP Wahnsinn

Hmmm, das ist ja in Spiegelmanier wieder sehr verkürzt dargestellt.

Grundsätzlich finde ich ein Familienrealsplitting gegenüber dem anachronistischen Ehegattensplitting auch gut und keineswegs sozial ungerecht.

Und wären die Ausgaben für Haushaltshilfen (ob in Pflege oder Hausarbeiten) in vernünftigem Maße absetzbar, so wäre auch einer ganzen Menge Schwarzarbeit der Sumpf ausgetrocknet.

So wie es dargestellt ist im Spiegel kann man natürlich daraus schließen, dass "sozial schwache zwangssterilisiert werden sollten", aber das ist reine Interpretation.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.