kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von cube am 01.10.2018, 9:13 Uhr zurück

Re: evt. Verletzung Muskel durch Spritze selbst

Es ist ja tatsächlich schwierig, Symptome ganz klar der Impfung zuzuordnen. Schwindel, Übelkeit sind ja nun mal Dinge, die auch ganz unabhängig davon auftreten können und daher tatsächlich eine Verkettung unglücklicher Umstände sein können.
Die Schmerzen am Arm können jedoch in so fern mit der Impfung zusammenhängen, als dass sie durch das Spritzen hervor gerufen worden sind - nicht durch den Impfstoff.
Bei Spritzen in den Muskel kann es durchaus zu Verletzungen des Muskels selbst kommen - unabhängig davon, was gespritzt wurde. Ich denke, du solltest da einmal ansetzen und evt. einen Orthopäden zu rate ziehen, der deine Tochter auf eine Verletzung des Muskelgwebes hin untersucht. Solche Verletzungen bzw. deren Heilungsprozess können tatsächlich sehr lange anhalten.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht