Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 28.06.2017, 10:36 Uhr

es ist ein schlichter unromantischer Verwaltungsakt

genau wie eine Heirat auch.
Warum die Wortwahl bei Verwaltungsakten nun so im Mittelpunkt steht....als wenn wir keine andere Sorgen hätten heutzutage.
Nenne wir doch einfach die standesamtliche Heirat auch "Verpartnerung, im Grunde trifft Partnerschaft im geschäftlichen Sinne es ja auch viel eher, dann kann sich jeder beruhigen ;)

Das kirchliche Brimborium ist ja nun mal noch ne ganz andere Hausnummer.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.