Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shanalou am 07.12.2018, 10:20 Uhr

Erste Gruppe von Umweltaktivisten setzt sich für Rückkehr der Kernkraft ein

Die Kohle reicht auch nicht ewig. Und die Umweltschäden alleine durch den Abbau von Braunkohle sind enorm. Deshalb ist es ja auch höchste Zeit, dass etwas geschieht! Dass das nicht ewig so weitergehen kann, ist keine neue Erkenntnis. Die Atomkraft wurde als Lösung dieses Problems angesehen, aber das ist sie nun mal nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.