Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 07.01.2019, 23:34 Uhr

Epoch Times

Sag' mal, geht's noch??? Nachdem Du ja wieder indirekt auf mich anspielst: ich habe nirgends gesagt, dass Du "Umweltverschmutzung nicht verurteilen" sollst/darfst. Und siehst Du, genau das meine ich, mag sein, dass ich da auch empfindlich und ein klitzekleines bisschen emltional bin, aber ich empfinde das als Angriff und Beleidigung, wenn man mir in negativer Weise Worte in den Mund legt, die ich eben so nicht gesagt habe. Es ging doch um die Art und Weise, das Anklagende, moralisch Erhabene gegenüber einer einzelnen "Spielart" der Umweltverschmutzung und dabei gibt es so viele "Baustellen".

Ich glaube Dir, dass Du einfach gerne diskutieren möchtest und ich weiß, dass Du Dir viele Gedanken zu vielen aktuellen Fragen machst und das finde ich auch toll. Aber ganz ehrlich, Deine ganz spezielle, emotionale Art machen eine sachliche Diskussion scbon auch schwierig. WÄHREND einer laufenden Diskussion gehst Du eigentlich kaum auf Argumente und Anregungen ein; "eingehen" heißt ja nicht, dass Du zu allem Ja und Amen sagen sollst und musst (hinterher, in nachfolgenden Diskussionen merkt man schon, dass Du darüber nachgedacht hast). Oft läuft es so wie in den Volksabstimmungsdiskussionen, die wir hier über die Jahre schon einige Male hatten. Man versucht zu argumentieren und von Dir kommt: "Ah, ok, ich verstehe, wir sind alle zu blöd." Oder wenn ich mich an frühere Diskussionen zur EU, zu EU-Themen und zur Informationspolitik der EU, sei es allgemein oder bzgl. bestimmter Themen, erinnere, und man stellte Links ein oder versuchte auf entsprechende, durchaus vorhandene Webseiten hinzuweisen. Da kam nie von Dir ein: "Oh, echt, danke. Ich schau es mir mal an." Und ich hatte auch nie den Eindruck, Du liest da einfach mal. Wie gesagt, nicht falsch verstehen: Du musst ja nicht zustimmen und plötzlich alles toll finden, kannst ja immer noch sagen, da ist mir das aber zu verkürzt und/oder zu einseitig dargestellt oder an der Stelle scheinen mir aber die Argumente der was weiß ich ... Umweltverbände stichhaltiger, weil ... Aber da kam einfach nichts von Dir außer einem darauf Beharren, dass Dir keiner Informationen geben will und Dir jegliche Infos vorenthalten werden ... Wie soll es denn da zu einer sinnvollen Diskussion kommen, wenn man die Standpunkte einer Seite gar nicht zur Kenntnis genommen werden?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.